Förderverein hat doppelt von der Kunst profitiert

Kürzlich konnte das Gemälde „Die Arche“von Silvia Kugelmann, erste Bürgermeisterin der Gemeinde Kutzenhausen und gelernte Kunsthandwerkerin, zu Gunsten von mukis versteigert werden. Nun kommt nicht nur der finanzielle Erlös aus der Versteigerung dem Förderverein mukis zu Gute, sondern auch das Gemälde selbst wurde vom Ersteigerer an den Förderverein mukis übergeben. Im Beisein des Verwaltungsratsvorsitzenden und Landrates des Landkreises Augsburg wurde es direkt in der Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben in der Mütterlounge angebracht.

Das Bild findet einen schönen Platz in der Mütterlounge der Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben. v.l. stellv. Vorsitzender Jörg Roehring, Bürgermeisterin Silvia Kugelmann, Vorsitzender Max Strehle, Landrat und Verwaltungsratsvorsitzender Martin Sailer und stellv. Beiratsvorsitzender Hans Jenuwein

Das Bild findet einen schönen Platz in der Mütterlounge der Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben. v.l. stellv. Vorsitzender Jörg Roehring, Bürgermeisterin Silvia Kugelmann, Vorsitzender Max Strehle, Landrat und Verwaltungsratsvorsitzender Martin Sailer und stellv. Beiratsvorsitzender Hans Jenuwein